Dadurch war der Genfer der erfolgreichste Skorer beim höchsten Saisonsieg von Houston. Der Center erzielte zudem 12 Rebounds.

Mit den 27 Punkten übertraf Capela seine renommierten Teamkollegen James Harden und Eric Gordon, die 23 beziehungsweise 26 Punkte erzielten.

In der laufenden Saison erzielte Capela bislang erst einmal mehr Punkte in einem Spiel. Vor einer Woche hatte er bei der 111:116-Niederlage der Rockets gegen die Detroit Pistons gar 29 Zähler realisiert.

Mit dem klaren Auswärtssieg konnten die Rockets ihre bislang enttäuschende Saison-Bilanz etwas aufpolieren. Nach bislang elf Niederlagen realisierten die Texaner ihren zehnten Sieg.