Das auf diese Saison neu formierte Langenthaler Team um Skip Binia Feltscher unterlag 5:6 den nachmaligen Finalistinnen aus China mit Skip Jiang Yilun, während sich die Uzwiler Crew um Skip Ursula Hegner den späteren Turniersiegerinnen aus Russland um Skip Anna Sidorowa, die zweifache Europameisterin, mit 5:8 geschlagen geben musste.