Obwohl die meisten Favoriten die Gruppenphase im 1. Rang beendet hatten, ergab die Auslosung der Achtelfinals in Nyon attraktive Affichen. Die Münchner Bayern messen sich mit dem von Jürgen Klopp trainierten Liverpool, dem Finalisten der letzten Saison, mit dem ehemaligen Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri.

Ein weiteres Highlight ist das Duell zwischen Juventus Turin und dem aktuellen Europa-League-Gewinner Atlético Madrid, dem zweimaligen Champions League-Finalisten der letzten Jahre. Manchester United, das in der Gruppe mit den Young Boys den 2. Platz hinter Juve belegt hat, bekommt es mit Paris Saint-Germain zu tun.

Favres Dortmund gegen Tottenham

Borussia Dortmund mit Trainer Lucien Favre, Manuel Akanji und Roman Bürki muss auf dem Weg zu neuen Grosstaten mit Tottenham Hotspur und dem famosen Goalgetter Harry Kane fertig werden. In der letzten Saison waren die Dortmunder in der Gruppenphase auf die "Spurs" getroffen und hatten den Kürzeren gezogen.

Im dritten Duell zwischen der deutschen Bundesliga und der englischen Premier League trifft Schalke mit Breel Embolo auf Manchester City. Die weiteren Begegnungen der ersten K.o.-Runde lauten Lyon gegen den FC Barcelona, AS Roma gegen FC Porto und Ajax Amsterdam gegen Titelverteidiger Real Madrid.

Die Hinspiele finden am 12./13. und 19./20. Februar statt, die Rückspiele jeweils drei Wochen später. Die Gruppensieger der Vorrunde treten im Rückspiel jeweils zuhause an.