Der erste Schultag – was für ein grosser Schritt. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für
die Eltern…
Das eine oder andere Kind freute sich schon lange auf diesen speziellen Tag. Andere
Mädchen und Knaben blickten diesem Neuanfang mit ein wenig Angst und Nervosität
entgegen.
In Laufenburg sind es im kürzlich begonnenen Schuljahr 24 Mädchen und Knaben, die den
kleinen Kindergarten besuchen, aufgeteilt auf die drei Kindergärten Vogtsmatte, Wasentor
und Dürrenbächli.
30 neue Gesichter strömten am ersten Schultag zum Primarschulhaus. Die neuen 1.
Klässlerinnen und 1. Klässler wurden von den über 110 Schülerinnen und Schülern der 2. –
6. Klasse begrüsst. Die Mädchen und Knaben der 6. Klassen überreichten den Neulingen
Ballons.
„Warum, Weshalb, Wieso“ unter diesem Motto steht das Schuljahr 2014/2015. Fragen
kann man ja bekanntlich nie genug.

Kathrin Schmid-Stäuble