Am Sonntag, 17. August feierte die reformierte Kirchgemeinde Rupperswil die Amtseinsetzung von Pfarrer Christian Bühler. Der Gottesdienst wurde von Dekan Pfarrer Philipp Nanz eröffnet, welcher die Einsetzung erläuterte und Pfarrer Bühler das Gelübde abnahm. Mit einem persönlichen Fürbittegebet stellte Pfarrerin Christine Bürk die Aufgaben und das Wirken ihres Amtskollegen unter Gottes Hilfe und Güte; ein Segensgebet des Dekans beschloss den feierlichen Akt.

Nach der Begrüssung durch die Kirchenpflege und dem Überreichen von symbolischen Geschenken, hielt Pfarrer Christian Bühler die Predigt zum Psalmwort „Danken will ich dir, mit all meinem Herzen, all deine Wunder will ich erzählen, an dir mich freuen und deinen Namen singen, o Höchster“. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Jodelduett Geschwister Röthlin mit ihrem Begleiter Andi Meier, Akkordeonist, und der Organistin Christine Sigg. Im Anschluss waren alle Gäste ins Kirchgemeindehaus zum Apéro eingeladen, wo einige Delegationen für Pfarrer Christian Bühler weitere Grussworte überbrachten und der Nachmittag fröhlich ausklang.