Wie der Sender ABC berichtete, wurden alle Flüge umgehend gestoppt. Den Feuerwehrleuten am Boden gelang es dennoch, die Flammen einzudämmen. Die Polizei wurde mit dem Hinweis zitiert, dass der Einsatz von Drohnen bei Buschbränden gegen die Flugsicherheitsgesetze verstosse. Ob jemand festgenommen wurde, teilte die Polizei nicht mit.